Aktuelles und Allerlei vom Hof:

 

Loading...

 

Was grad so passiert:

 

Es sprießt und wächst Gemüse am Solawi-Feld.Radieschen, Salat und auch ein paar Erbsen gibt es schon. Wir mögen die Feldarbeit sehr, wenn nur nicht so viel Wühlmäuse mitnaschen würden.

Krumbach, im Mai

 

Michaela wurde eingeladen am 8. März zum Bäuerinnentag an der Boku in Wien einen Vortrag über die Solawi zu halten. Es war eine tolle Veranstaltung mit regem Interesse.

Krumbach, im März

Momentan wachen wir aus dem Winterschlaf auf und sind dabei einen second hand Gemüsetunnel aufzustellen.

 Krumbach, im Februar

 

Schnell das Frühlings-Zeitfenster nützen - Steine sammeln auf den Feldern, das Getreide striegeln um Beikräuter zu reduzieren und Mist ausbringen als Dünger.

Im Stall haben wir einen Neuzugang - sie heißt Gitti und hat hübsche Locken am ganzen Fell. Sie lebt sich gerade ein und wird im Laufe des Jahres dann als Mutterkuh in die Herde integriert werden.

Krumbach, im März

Leider werden wir auch dieses Jahr wieder ohne Nüsse auskommen müssen - der Spätfrost hat sie stark erwischt.

 Krumbach, im Mai

 

Die Knospen an den Bäumen werden schon prall und rund - höchste Zeit den Obstbaumschnitt abzuschließen. Die Jungbäume von letztem Jahr sind gut angewachsen. Vielleicht tragen sie heuer schon was.