Der Biohof

liegt auf einem Hügel im Ort Krumbach in der Buckligen Welt des südöstlichen Niederösterreichs. Es ist ein kleiner Betrieb mit ca. 20 ha an Flächen auf denen unter anderem Dinkel, Emmer, Einkorn und Roggen angebaut wird und mit meist 8-10 Mutterkühen im Stall. Der Hof wird ganz unüblich noch im Haupterwerb geführt.

 

Die Bewirtschaftung

ist seit nunmehr 30 Jahren biologisch, das ist uns schon immer besonders wichtig gewesen. Außerdem arbeiten wir mit Fruchtwechsel und verwenden wo möglich natürliche Kreisläufe - zum Beispiel den Mist aus der Tierhaltung als Dünger für die Felder.

 

Die Reisenbäuerinnen

das sind die Bewirtschafterinnen des Hofes. Michaela Reisenbauer ist vollberufliche Bäuerin, ihre beiden Töchter Betina und Sarah unterstützen sie tatkräftig.

 

Die Früchte

unserer Arbeit, oder auch - Produkte, werden ab Hof direkt vermarktet. Das ist zum einen das Jungrindfleisch aus der Mutterkuhhaltung, das Getreide und die Getreideprodukte sowie Brote und Gebäcke aus dem Dinkel, Emmer, Einkorn und Roggen und meist auch noch saisonale Schmankerl. Damit diese Köstlichkeiten besser zu unseren KundInnen finden bieten wir ca. alle zwei Monate Lieferung bis direkt an die Haus- oder Bürotür an und zwar im Raum Wien, Wiener Neustadt - Neunkirchen sowie natürlich lokal.